crtica_pocetak_drugog_elementa

 

Völkerrecht

Die Abteilung für das Völkerrecht erbringt den Mandanten der gemeinsamen Anwaltskanzlei „Aleksić und Mitarbeiter“ ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

Im Rahmen der Abteilung für das Völkerrecht leisten wir Rechtsberatung und Vertretung in allen Verfahren vor Gerichten und anderen staatlichen Behörden, Verwaltungsorganisationen, die mit öffentlichen Zuständigkeiten betraut sind, in folgenden Bereichen:

Öffentlich-private Partnerschaft

Wegen der immer größeren Notwendigkeit, neue öffentliche Infrastrukturen auszubauen, in Güter von allgemeinem Interesse zu investieren, Dienstleistungen von allgemeinem Interesse effektiv zu erbringen, wurde durch die Erlassung des Gesetzes über öffentlich-private Partnerschaften und Konzessionen im November 2011 ein entsprechender rechtlicher und institutioneller Rahmen geschaffen, um private Investitionen in die Republik Serbien anzuziehen. Die öffentlich-private Partnerschaft stellt eine langfristige Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Partnern dar, zwecks der Sicherung von Finanzierung, Ausbau, Rekonstruktion, Verwaltung oder Aufrechterhaltung der infrastrukturellen und anderen Objekte vom öffentlichen Interesse, auch Dienstleistung vom öffentlichen Interesse, die vertraglich oder institutionell sein kann. Zwecks fachlicher Rechtshilfeleistung bei der Realisierung von Projekten der öffentlich-privaten Partnerschaft und Konzessionen wurde in der gemeinsamen Anwaltskanzlei „Aleksić und Mitarbeiter“ ein spezialisiertes Anwaltsteam gebildet, welches den Privatinvestoren in diesem Bereich allumfassende Rechtsdienstleistungen erbringt, einschließlich die Vertretung vor Kommissionen für die öffentlich-private Partnerschaft und vor allen anderen staatlichen Behörden und Institutionen.

KONZESSIONEN

– Vertretung des privaten Partners im Verfahren der Konzessionserteilung, einschließlich auch die Vorbereitung und Verhandlungen für die Vertragsschließung über öffentlich-private Partnerschaft mit Elementen der Konzession (öffentlichen Vertrages) sowie auch den Rechtsschutz in Verfahren der Erteilung der öffentlichen Verträge, ist ein engeres Fachgebiet des Sonderteams von Anwälten der gemeinsamen Anwaltskanzlei „Aleksić und Mitarbeiter“, insbesondere zwecks der Erteilung von Konzessionen :

1) für die Erforschung und Abbau von Mineralrohstoffen und sonstiger geologischer Ressourcen

2) für einzelne Tätigkeiten innerhalb der Naturschutzgebiete, so wie auch für die Nutzung anderer unter Naturschutz stehender Reichtümer

3) im Bereich der Energetik

4) für Häfen

5) für öffentliche Straßen

6) für den öffentlichen Transport

7) für Flughäfen

8) im Bereich für Sport und Bildung

9) auf Kulturgüter

10) für kommunale Tätigkeiten

11) im Bereich der Eisenbahn

12) für die kommerzielle Nutzung der Drahtseilbahnen

13) im Bereich des Gesundheitswesens

14) im Bereich des Tourismus

AUSLÄNDISCHE INVESTITIONEN

– Viele weltbekannte Kompanien haben das Potential Serbiens erkannt und beschlossen ihre Geschäftsführung hier anzufangen. Seit dem Jahr 2000 hat Serbien mehr als 26 Milliarden Euro ausländischer Investitionen angezogen. Für manche von ihnen dient Serbien als Knotenpunkt für die Produktion, der eine zollfreie Ausfuhr auf den Markt von fast einer Milliarde Menschen ermöglicht. Andere werden wiederum von dem hohen Niveau der Englischkenntnisse in unserem Land, hochqualifizierter Arbeitskraft, die leicht auszubilden ist und ein steuergünstiges und stimulierendes Umfeld angezogen. Ungeachtet dessen, was der Grund für ihr anfängliches Interesse ist, die Unternehmen, die sich dazu entschließen Geschäfte oder Handel in Serbien anzufangen, werden eine zuverlässige rechtliche Unterstützung im erfahrungsreichen Anwaltsteam in der gemeinsamen Anwaltskanzlei „Aleksić und Mitarbeiter“ finden.

ARBITRAGE -STREITBEILEGUNG

VERTRETUNG IN VERFAHREN MIT AUSLÄNDISCHEM ELEMENT